Harald Lesch

Grundeinkommen schafft Sicherheit

Das "Bedingungslose Grundeinkommen" könnte ein interessanter Versuch werden.

"Wir leben in einer Zeit, in der die Ökonomie immer mehr und mehr unsichere Arbeitsverhältnisse produziert. Diese unsicheren Arbeitsverhältnisse führen zu einem unsicheren Leben, zu unsicheren Perspektiven, zu unsicheren Menschen. Je mehr Misstrauen gesät wird, umso misstrauischer werden die Menschen, nicht nur anderen gegenüber, sondern auch gegenüber sich selbst. Man könnte durch ein bedingungsloses Grundeinkommen zunächst einmal dafür sorgen, dass ein erheblicher Teil von diesem Erosionsprozess gestoppt wird. Ob das ein soziales Allheilmittel ist, wage ich nicht zu sagen, aber es könnte ein interessanter Versuch werden."

Harald Lesch, anlässlich der Vorstellung seines Buches "Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän."

 
Harald Lesch und Klaus Kamphausen
Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän
Gebundene Ausgabe: 520 Seiten
Verlag: Komplett-Media
ISBN: 978-3831204243

Neuen Kommentar schreiben